Sherwood, Mary Martha (1775-1851)

Biodata

Sherwood, Mary Martha (*6. Mai 1775 in Stanford-on-Teme, UK, †22. Okt. 1851 in Twickenham, London). Britische Schriftstellerin. Auch bekannt unter ihrem Mädchennamen: Mary Martha Butt. Sie heirate 1803 einen Verwandten, Captain Henry Sherwood, und lebte mit ihm von 1805 bis 1816 in Indien. Als Autorin ist sie vor allem bekannt für ihre Kinderbücher. „Despite some insight into the working of children's minds, her books are pious, didactic, and chillingly Calvinistic“ (A historical dictionary of British women. - Rev. ed. - London and New York : Europa Publ., 2003, S. 392).

Lit.: VIAF ID:49357083]. • Wikipedia [en]. • Revathi Krishnaswamy: „Evangels of Empire“. - In: Race & Class. - 34, No. 4 (1993), S. 47-62.