Ballantyne, James Robert (1813-1864)

Biodata

Ballantyne, James Robert (*13. Dezember 1813 in Kelso, Roxburghshire, †16. Februar 1864 in London). - Schottischer Indologe. Nach Studien in Edinburgh und Haileybury (wo er bereits Hindi und Sanskrit lernte) übernahm Ballantyne 1839 einen Posten an der Naval and Military Academy in Edinburgh. 1845 ging er nach Indien, wo er Leiter des Benares College wurde. Nach seiner Rückkehr nach Europa (1861) nahm er die Stelle eines Bibliothekars in der India Office Library an. 

Lit.: [VIAF ID:41830306]. • R. S. Simpson: „Ballantyne, James Robert (1813–1864)“. - In: Oxford Dictionary of National Biography, Oxford University Press, 2004 [Onlinefassung, zugänglich nur für registrierte Nutzer].

Siehe hier die --> Liste der Werke, an denen J. R. Ballantyne beteiligt ist.