Mueller, Friedrich (1834-1898)

Biodata

Müller, Friedrich (*6. März 1834 in Rabenstein, Böhmen [heute: Jemníky], †125. Mai 1898 in Wien). - Österreichischer Sprachwissenschaftler. 1866 außerordentlicher Prof. der orientalischen Linguistik, 1869 ordentlicher Prof. des Sanskrit und der Sprachvergleichung an der Univ. Wien. Seit 1869 Mitglied der Wiener Akademie der Wissenschaften. Seit 1877 auswärtiges Mitglied der Bayer. Akademie der Wissenschaften in München.

Lit.: [VIAF ID:18003304]. • Bittner, Maximilian: „Müller, Friedrich“. In: ADB 52 (1906), S. 500-503 [Onlinefassung]. • Schmitt, Rüdiger: „Müller, Friedrich“. In: NDB 18 (1997), S. 378 f. [Onlinefassung]. • Wikipedia [de]. • ÖBL 1815-1950, Bd. 6 (Lfg. 30), S. 414f. [Onlinefassung].